Seniorenbund Kärnten

Der Seniorenbund ist die größte und erfolgreichste Interessenvertretung für Kärntens Senioren. Wir bieten bereits seit 1964 den besten Service für Kärntens Best Ager.

Wir schärfen das Verständnis zu unserer Generation. Wir waren die, die gestaltet haben und Österreich zu dem gemacht haben, was erneute ist: Teil eines modernen, sicheren, selbstbewussten und erfolgreichen Europas.

Zahlen, die für den Kärntner Seniorenbund sprechen:

  • xx Mitglieder in Kärnten
  • 122 Gemeindeorganisationen
Gemeinsam bieten wir das beste Service

Gemeinsam bieten wir das beste Service

  • kostenlose Beratung in juritischen, notariellen und steuerlichen Angelegenheiten
  • ein vielfältiges Workshopangebot
  • umfangreiches Freizeitangebot, wie gemeinsame Landeswandertage
  • gesellige Veranstaltungen in den Gemeinde- und Bezirksorganisationen

Wir machen uns für Senioren stark!

Als Seniorenbund sind wir nicht nur eine starke politische Interessenvertretung sondern auch wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens für drei Generationen an Senioren. Ob 55+, Senioren im klassischen Sinn oder die Hochbetagten – wir sind mehr als nur Verein, wir sind auch Familie.

Neuer Mut in der Pflege

  • Jährliche Anpassung von Pflegegeld und Unterstützung pflegender Angehöriger
  • Medizinische Versorgung im ländlichen Raum
  • Genderaspekte in der medizinischen Versorgung
  • Pensionssplitting
  • Keine unnötigen Doppelgleisigkeiten bei Krankenkassen
  • Gut ausgebildete Freiwillige, die dort helfen, wo sie gebraucht werden
  • Ermöglichen eines selbstbestimmten Lebens unabhängig von Alter, Behinderung und Gesundheitszustand

Sicher im Alter

  • Für alleinlebende Senioren ein Gefühl von Sicherheit schaffen
  • Sicher leben
  • ELGA umsetzen und Transparenzdatenbank ausbauen
  • Mitbestimmung auf allen demokratischen Ebenen

Altersunabhängige Mobilität

  • Entwicklung und Förderung der Möbilitätskonzepte im ländlichen Raum
  • Seniorenermäßigungen in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Aktive Maßnahmen zur Steigerung der Lebensqualität
  • Generationsgerechte Raumordnung und -planung
  • Urbanen Raum barrierefrei und seniorengerecht gestalten